waste2wares

Seit einiger Zeit haben sich das Duo von w2w einen Traum erfüllt und vertreiben auf Märkten handgemachte Fair-Trade-Ware aus Nepal. Die Vision hinter dem Label ist es, den von Naturkatastrophen und Armut benachteiligten Menschen durch fairen Handel Zugang zu Bildung und Einkommen zu ermöglichen.

Die Rohstoffe zu den Produkten sind aus nichts geringerem als das was landläufig als Abfall deklariert wird…Reissäcke oder Chipstüten, Nudel- und sonstige weggeworfene Kunststoffverpackungen. Das Endprodukt kann sich sehen lassen…Geflochtene Körbe, Schalen und Wäschetonnen aus recycelten Kunststoffverpackungen bei dem jedes Upcycling-Produkte ein sorgfältig von Hand hergestelltes Unikat ist. Wir finden’s Spitze und freuen uns über die Teilnahme von w2w.

Telefon: +49 163 / 400 20 22

Mail: info@nullwaste2wares.com

Internet: www.waste2wares.com