Rahmenprogramm

Zum 20-jährigen Jubiläum haben wir uns ein besonders buntes Rahmenprogramm mit vielfältigen Eindrücken aus den Bereichen Musik, Tanz, und Kultur einfallen lassen.

Eröffnungsfeier am 31.10. von 16 - 21 Uhr

Wir freuen uns auf eine in der Form noch nie dagewesene Feier in der Geschichte des Marktes mit Aziz Kuyateh, Barbara Hoffmann, Artemis, Manu To’erau, kulinarischen Köstlichkeiten und hochkarätigem Kunsthandwerk aus aller Welt. Feiern Sie mit!!!

Cafe el Orientè 31.10. – 04.11. ganztägig

Erleben Sie den Charme des Orients und verweilen Sie im original nordafrikanischem Königszelt bei Tee und Gebäck. Tauchen Sie ein in die Welt der Musik und lassen Sie sich dabei von den Klängen der Kora und den traditionellen Rhythmen Afrikas verzaubern.

Aziz Kuyateh 31.10. – 04.11. ganztägig

Aziz ist nicht nur Musiker, sondern auch Poet. Griot nennt man das in Gambia. Er stammt aus einer traditionellen Griotfamilie, was in Afrika schon der Nachname verrät. Die Griots sind die Bewahrer der Geschichte.
In Afrika sagt man: Wenn ein Griot stirbt, stirbt ein Teil der Geschichte Westafrikas....
In ihren Liedern werden die wichtigsten Ereignisse des Landes an die nachfolgenden Generationen weiter gegeben.

Wir freuen uns Aziz zusammen mit seinem Bruder auf dem Markt der Völker begrüßen zu dürfen.
Lauschen Sie den wunderbaren Klängen der Kora im original Nordafrikanischem Königszelt und verweilen dort bei einer Tasse leckerem Minztee.

Manu To’erau - 01.–04. Nov. 12:30–12:45 Uhr und 16:30–16:45 Uhr

Die Gruppe Manu To’erau übersetzt „Vögel des Nordwindes“ entführt Sie mal kraftvoll, mal charmant in die Inselwelten des Pazifiks. Erleben Sie ein authentisches und abwechslungsreiches tänzerisches Programm mit Live-Percussion, Ukulele und Gesang.

Multimediale Lesung - Do. 01.11., Sa. 03.11., So. 04.11.: 15:00–15:30 Uhr

Klaus Jürgen Gadamers Reise durch Indien ist ein sinnliches Abenteuer!

In seiner Präsentation Reise durch Indien verbindet K.-J. Gadamer Buch, Fotoshows, Filme und Musik.
Er schafft einen neuen, multimedialen Einblick in eine fremde Welt. So fremd, und doch so vertraut. Auf seinem spannenden Trip durch Indien besucht Gadamer auch entlegenen Stämme Manipurs. Er erklärt nicht nur die fremde Kultur, sondern wirft auch einen ungewöhnlichen Blick auf die westliche Welt.

Wir freuen uns auf eine spannende und informative Präsentation über den so vielfältigen Subkontinent Asiens.

Artemis - Orientalischer Tanz - 01 .– 04. Nov. 11:30–11:45 Uhr und 17:30–17:45 Uhr

Artemis Dewald-Eberhardt wird jeden Tag mit ihrer Show Dance Gruppe auftreten und orientalischen Tanz auf hohem Niveau präsentieren.

Auch bei unserer großen Eröffnungsveranstaltung, die zur Feier unseres 20-jährigen Jubiläums am 31. Oktober 2018 von 16 bis 21 Uhr stattfindet, wird sie dabei sein - genauso wie andere hochkarätige Künstlerinnen und Künstler. Hier gibt es schon mal eine kleine Kostprobe, die hoffentlich die Vorfreude auf unsere Feier steigert.

Video von Artemis: Kostprobe

Klangschalen Workshop Do. 1. Nov. 14 - 15:30 Uhr

Klangschalenfreunde aufgepasst!
Wir freuen uns euch in diesem Jahr erstmals auch einen hochkarätigen Klangschalen-Workshop mit im Rahmenprogramm anbieten zu können.

Unter dem Motto "Klänge zum Wohlfühlen" nimmt euch Barbara Hoffmann mit auf eine spirituelle Reise und lädt euch ein die Schwingungen von Klangschalen wahrzunehmen und dabei Körper und Aura zu reinigen und zu stärken.
Hierbei sind Einzel- u. Paarübungen möglich!

Workshop:
Do. 1. Nov.  14 - 15:30 Uhr
Teilnahmegebühr: 18€
Maximale Teilnehmer: 14
Anmeldung und Informationen unter:  info@nullklang-kreativ.de

Kinderspezial 31.10. – 04.11. ganztägig mit Anmeldung vor Ort

Kreativ-Workshop

Kinder aufgepasst!!!
Wie im letzten Jahr habt Ihr auf dem Markt der Völker die Möglichkeit kreativ zu sein.
Ob das gestalten eines eigenen Sandbildes oder das kreieren einer eigenen Tasche mit Stempeldruck bleibt dabei ganz euch überlassen.
Wichtig ist uns dabei nur, dass eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Flecht-Workshop

Neu im Programm ist dieses Jahr das Flechten von Tierfiguren und Armbänder aus Naturmaterialien.
Unterstützung erhalten wir hierbei von der Gruppe Manu To’erau aus Stuttgart.
Wir freuen uns auf alle mutigen Entdecker und kreativen Köpfe zum Markt der Völker.