Mammutschmuck

Gudrun Höpner ist gelernte Goldschmiedin und hat das Rohprodukt Gold gegen Mammutelfenbein eingetauscht. Durch den klimabedingten Rückgang des arktischen Eises werden immer wieder neue Ressourcen von Mammutelfenbein entdeckt. Gudrun Höpner hat es sich zur Aufgabe gemacht das wiederentdeckte Gut in Schmuckunikate zu verarbeiten und umzuwandeln.

 

Telefon:
E-Mail:
Internet: www.kunsthandwerker-markt.de